Präsentieren Sie sich und Ihre Firma bei der Gießener Pfingst-Regatta!

Die sportliche Großveranstaltung zieht jedes Jahr tausende Besucher und Sportler an die Regatta-Strecke an die Lahn. Eine gute Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen. Dazu bieten wir Ihnen drei Werbemöglichkeiten:
1. Inserat im Programmheft
2. Bandenwerbung bzw. Beachflags am Ufer und auf der Lahninsel
3. Audiowerbung

Mit einem Inserat in unserem Programmheft erreichen Sie Ihre Kunden direkt. Das Programmheft wird an alle teilnehmenden Vereine verteilt und ist für Besucher gegen einen geringen Kostenbeitrag käuflich zu erwerben. Hergestellt in moderem Digital-Druck präsentiert sich Ihr Inserat in 4-Farb-Druck einem breiten Publikum. Hier ein Auszug aus dem Programmheft von 2016 als PDF:


Bandenwerbung am Ufer und auf der Lahninsel ist eine hervorragende Möglichkeit, großflächig zu werben. Ihre Werbebotschaft ist weit sichtbar und spricht jeden an.

Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, über unsere Beschallungsanlage Audiowerbung auszustrahlen. Ein Audiospot verhallt nicht ungehört, er "geht ins Ohr und bleibt im Kopf", wie es so schön heißt. Und Audiowerbung ist billiger, als Sie denken! Beispiele gibt es hier bei Das Soundlabor. (Beachten Sie: wir bieten Ihnen hier Sonderpreise!)

Hier finden Sie die Preisliste 2019 für Ihre Werbung.

 

Die Helfer der Gießener Pfingstregatta wurden zur Helferparty eingeladen. Nach lecker Gegrilltem beim Marineverein ging es mit der "Lahnlust" auf den Fluß. Nach der Fahrt klang der Abend gemütlich beim Marineverein aus.

Bitte unterstütze den Regattaverein Gießen bei der Durchführung der Gießener Pfingstregatta. Weitere Informationen gibt's hier.

Sprint-Cup der Sparkasse, Großherzog-Achter und Lahnpokal sind Highlights der Regatta

Seit Mittwochnacht wissen die Verantwortlichen des Regatta-Vereins Gießen, dass die Gießener Pfingst-Regatta wieder ein Magnet für den deutschen Rudersport ist.

Überglücklich sind die Verantwortlichen um Stefan Laertz, Sebastian Meyer und Frank Beck über dieses hervorragende Meldeergbnis. Frank Beck kommentierte: "Wir haben das hervorragende Meldeergebnis des letzten Jahres noch einmal übertroffen. Grandios! In diesem Jahr werden wieder Halbfinalläufe für den Lahn-Pokal ausgetragen werden müssen. Dies gab es zuletzt in den 1960er Jahren. Der Regatta-Verein hat sehr viele Vierer und Achter-Mannschaften nach Gießen locken können, so dass alle Wander- und Herausforderungspreis ausgetragen werden können. Die Gießener Pfingst-Regatta ist stark wie nie!"

Bilder vom Samstag, 14. Mai 2016

  • 2G5J8174
  • 2G5J8186
  • 2G5J8191
  • 2G5J8227
  • 2G5J8250
  • 2G5J8255
  • 2G5J8313
  • 2G5J8319
  • 2G5J8350
  • 2G5J8353
  • 2G5J8357
  • 2G5J8383
  • 2G5J8418

Simple Image Gallery Extended

Bei der Jahreshauptversammlung ging es darum, die Zukunft der Pfingst-Regatta zu sichern. Es fehlen Helfer und Mitglieder, die Verantwortung im Vorstand übernehmen möchten. Im Anschluss noch einige Impressionen vom Abrudern 2015 bei goldenem Herbstwetter.